Weltregionen im Wandel – Osteuropa

Und hier ist auch schon der zweite Band der Schriftenreihe “Weltregionen im Wandel” mit dem Titel “Osteuropa. Politik, Wirtschaft und Gesellschaft”, herausgegeben von Aron Buzogány und mir.

Ausgehend von Grundüberlegungen zur Entwicklung der Transformationsforschung sowie der Bedeutung von Zvilgesellschaft in Demokratisierungsprozessen erörtert der vorliegende Band exemplarisch zentrale Entwicklungsdynamiken, welche den Wandel von Staat, Wirtschaft un Gesellschaft in Osteuropa in den letzten beiden Dekaden prägen. Die Autoren gehen hierbei sowohl vergleichend als auch anhand von Fallstudien vor.

Man darf gespannt sein, was in der Reihe sonst noch für Bücher erscheinen werden

  • Aron Buzogány / Rolf Frankenberger (Hrsg.) (2007): Osteuropa. Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. (Weltregionen im Wandel Band 2). Baden-Baden: Nomos-Verlag. ISBN 13: 978-3-8329-3064-6 (Inhaltsverzeichnis Osteuropa)

0 Responses to “Weltregionen im Wandel – Osteuropa”



  1. Leave a Comment

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s




Categories


%d bloggers like this: